Foto: www.katholisch.at

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.


Karl Heinz Reder, vom Beruf damals Bergmann und tätig im VEB Hartmetallwerk Immelborn, trat 1966 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Salzungen „Löschzug I“ bei.

Seine vielseitigen Tätigkeiten in der Feuerwehr kamen besonders bei den damals gesetzlichen Brandschutzkontrollen und dem Einsatzdienst zum Tragen.

Karl-Heinz Reder wurde 2003 in die Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Salzungen verabschiedet und erreichte im Jahre 2016 die Ehrung für „50 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft“.

Wir werden ihm stets ein würdiges Andenken bewahren.

Hauptfeuerwehrmann

Karl-Heinz Reder

Auszeichnungen & Ehrungen

  • 01.01.1995 Silbernes Brandschutzehrenzeichen
  • 03.03.2007 Goldenes Brandschutzehrenzeichen am Bande
  • 04.06.2016 Großes Brandschutzabzeichen am Bande (50 Jahre)

Dienstzeiten

Dienstzeiten:
Einsatzabteilung (01.04.1966 bis 30.05.2003) 37 Jahre
Alters- und Ehrenabteilung (31.05.2003 bis 07.06.2020) 17 Jahre

Der letzte Kommentar und 1 weitere Kommentar(e) müssen genehmigt werden.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert